Kundendatenmanagement - z. B. für Eindrucke im Rollenoffset


Die Pflege Ihrer Datenbank für Eindrucke z. B. von Ihren Niederlassungen oder Händlern ist bei uns in den besten Händen. Routiniert erkennen wir Probleme der Qualität übersendeter Datenbestände, bevor unnötige Kosten entstehen können. Darüber hinaus kümmern wir uns um die Einhaltung der Termine und Fristen für die Bestellungen und Anlieferung bis hin zum kostenoptimierten Versand der Teilmengen und zur Überprüfung des Wareneingangs.


Neue Wege in der Datenübertragung

Seit Mai 2009 steht unseren Kunden das neue ApogeePortal mit vereinfachtem Kundenupload und Drag & Drop Funktion zur Verfügung.

Apogee Portal führt Sie via Internet direkt zu Ihrem Auftrag, in den Sie bequem Daten aufladen und freigeben können. Ein Download der PDF-Dateien ist möglich, wie auch der Screenproof Ihrer Daten.

Voraussetzungen für die ApogeePortal-Benutzung:

Einzige Voraussetzung bei Westphal ist ein speziell für Sie angelegter Auftrag mit einer eindeutigen Auftragsnummer. Beim ersten Zugang kontaktieren Sie Ihren Kundenberater, der dann einen Auftrag für Sie anlegt. Sie erhalten dann umgehend Ihre Zugangsdaten via E-Mail.

Ihre Voraussetzungen:

Sie benötigen einen aktuellen Windows-PC oder Macintosch mit aktuellem Internet-Browser. Falls die Voraussetzungen für Java, SVG Viewer oder Flashplayer nicht erfüllt sind, macht das ApogeePortal darauf aufmerksam und übernimmt die Installation. Ferner benötigen Sie eine DSL-Internetverbindung, eine Mailadresse und einen Drucker. Das ist alles.

Was kostet Sie ApogeePortal als Kunden?

Einfach zu beantworten: nichts!